Kalender der Lohmarer LesArt mit Bildern aus Lohmar

Zum Jahreswechsel 2014/2015 hat Ute Trapp von der Lohmarer LesArt für ihre Kunden einen Kalender mit Bildern von meinen Wanderungen in unserer ländlichen Stadt Lohmar herstellen lassen:

Titelblatt des Kalender der Lohmarer LesArt 2015

Titelblatt des Kalender der Lohmarer LesArt 2015

Kalenderblatt Januar des Kalenders der Lohmarer LesArt 2015

Kirchturmspitze der Katholischen Kirche Sankt Mariä Himmelfahrt in Lohmar - Neuhonrath

Kirchturmspitze der katholischen Pfarrkirche Sankt Mariä Himmelfahrt in Lohmar – Neuhonrath auf einer kleinen Wanderung am 18. März 2013.

Die Kirche wurde 1732 – 1738 gebaut, nachdem Honrath im Zuge der Reformation evangelisch wurde.

Mehr Information zu dieser denkmalgeschützten Kirche (Baudenkmal der Stadt Lohmar Nr. 40) in einem Artikel von Waltraud Rexhaus auf der Seite der Stadt Lohmar unter „Sehenswertes“ und im Buch von Horst Hohn „Baudenkmäler der Stadt Lohmar“ Seite 66.

Weitere Bilder der Pfarrkirche in meinem Flickr-Album.

Am Pfarrhof 10 in 53797 Lohmar – Neuhonrath steht die Kirche:
Lage der Kirche auf der Open Street Maps Karte (geo: 50.90013, 7.27631).

***

Kalenderblatt Februar des Kalenders der Lohmarer LesArt 2015

Kunst an einer Scheune in Lohmar - MackenbachKunst an einer Scheune in Lohmar – Mackenbach auf einer kleinen Wanderung am 15. April 2014.

Der Rundwanderweg A3 ab Wahlscheid des Sauerländischer Gebirgsverein – Bezirk Bergisches Land e. V. (SGV) führt an dieser Scheune vorbei.

Bei der Hausnummer 15 in Mackenbach wohnen die drei Hühner. Lage von Mackenbach auf der Open Street Maps Karte (geo: 50.8774, 7.2545).

Weitere Bilder sammle ich in meinem Flickr-Alben:

***

Kalenderblatt März des Kalenders der Lohmarer LesArt 2015

Vogelhaus auf dem Bergischen Streifzug „Bauernhofweg" im Landschaftsgarten Aggerbogen in Lohmar - Wahlscheid

Vogelhaus im Landschaftsgarten Aggerbogen in Lohmar – Wahlscheid auf einer Wanderung am 28. November 2013.

Folgende Wanderwege gehen an dieser Stelle entlang:

Bemerkung: Das Vogelhaus hängt leider nicht mehr an dieser Stelle.
Der ehemalige Standort (geo: 50.8914, 7.2459) des Vogelhäuschens im Landschaftsgarten Aggerbogen.

Weitere Bilder sammle ich in meinen Flickr-Alben:

***

Kalenderblatt April des Kalenders der Lohmarer LesArt 2015

Fachwerkhaus auf dem Rundwanderweg A3 des Sauerländischer Gebirgsverein - Bezirk Bergisches Land e. V. (SGV) ab Lohmar - Honrath in Lohmar - Schiefelbusch

Ein hinter einem blühendem Busch verstecktes Fachwerkhaus in Lohmar – Schiefelbusch auf einer Wanderung am 25. April 2013.

An diesem Fachwerkhaus gehen folgende Wanderwege vorbei:

Die Lage des hinter dem blühendem Busch versteckten Fachwerkhauses in Schiefelbusch auf der Open Street Maps Karte (geo: 50.89705, 7.22840).

Weitere Bilder sammle ich in meinen Flickr-Alben:

***

Kalenderblatt Mai des Kalenders der Lohmarer LesArt 2015

Schild bei Ingersauel: Willkommen im Naturschutzgebiet Naafbachtal
Schild bei Ingersauel: Willkommen im Naturschutzgebiet Naafbachtal bei einer Wanderung am 6. August 2014.

An diesem Schild bei Ingersauel gehen folgende Wanderwege vorbei:

Standort des Schildes in Ingersauel auf der Open Street Maps Karte (geo: 50.88280, 7.30259)

Zur Homepage von Ingersauel: http://www.ingersauel.de (altes Design, jedoch viel Information über die denkmalgeschützten Häuser!)

Weitere Bilder sammle ich in meinen Flickr-Alben:

***

Kalenderblatt Juni des Kalenders der Lohmarer LesArt 2015

Wegekreuz und Bank des Verkehrs- und Verschönerungsverein Wahlscheid / Aggertal e.V. (VVW) in Rosauel im Bereich des Golfplatzes Schloss Auel in Lohmar - Wahlscheid
Wegekreuz und Bank des Verkehrs- und Verschönerungsverein Wahlscheid / Aggertal e.V. (VVW) in Rosauel im Bereich des Golfplatzes Schloss Auel in Lohmar – Wahlscheid auf einer Wanderung am 11. August 2014.

Standort des Wegekreuzes auf der Open Street Maps Karte (geo: 50.8975, 7.2538)

Mehr Information zu den Wegekreuzen in Lohmar finden Sie im Buch von Gerd Streichardt: „Wenn Steine reden„.

Folgende Wanderwege gehen an diesem Kreuz vorbei:

Weitere Bilder sammle ich in meinen Flickr-Alben:

***

Kalenderblatt Juli des Kalenders der Lohmarer LesArt 2015

Eingangstür der Katholischen Pfarrkirche Sankt Mariä Himmelfahrt in Lohmar - NeuhonrathÜber die Kirchenmauer geschaut auf die Eingangstür der katholischen Pfarrkirche Sankt Mariä Himmelfahrt in Lohmar – Neuhonrath auf einer Wanderung am 6. August 2014.

Die Kirche wurde 1732 – 1738 gebaut, nachdem Honrath im Zuge der Reformation evangelisch wurde.

Mehr Information zu dieser denkmalgeschützten Kirche (Baudenkmal der Stadt Lohmar Nr. 40) in einem Artikel von Waltraud Rexhaus auf der Seite der Stadt Lohmar unter „Sehenswertes“ und im Buch von Horst Hohn „Baudenkmäler der Stadt Lohmar“ Seite 66.

Weitere Bilder der Pfarrkirche in meinem Flickr-Album.

Am Pfarrhof 10 in 53797 Lohmar – Neuhonrath steht die Kirche:
Lage der Kirche auf der Open Street Maps Karte (geo: 50.90013, 7.27631).

***

Kalenderblatt August des Kalenders der Lohmarer LesArt 2015

Eingangstür der römisch-katholische Pfarrkirche Sankt Mariä Geburt in Lohmar - Birk.Eingangstür der römisch-katholische Pfarrkirche Sankt Mariä Geburt in Lohmar – Birk auf einer Wanderung am 19. April 2013.

Mehr Information zu der Pfarrkirche Sankt Mariä Geburt, Birker Straße 10,
53797 Lohmar-Birk finden Sie unter:

Die Kirche steht auf der Liste der denkmalgeschützten Gebäude der Stadt Lohmar unter Nummer 49. Diese Liste finden Sie auf der Seite der Stadt Lohmar als PDF und teilweise mir Bildern versehen bei Wikipedia.

Der Standort der denkmalgeschützte Kirche auf der Open Street Maps Karte (geo: 50.83533, 7.27630).

Folgende Wanderwege des Sauerländischen Gebirgsvereins (SGV) beginnen am Bürgerzentrum direkt neben der Kirche:

Weitere Bilder in meinen Flickr-Alben:

***

Kalenderblatt September des Kalenders der Lohmarer LesArt 2015

Schürger auf der Museumsmeile des Verkehrs- und Verschönerungsverein Wahlscheid Aggertal e.V. (VVW) in Lohmar - Wahlscheid.Schürger auf der Museumsmeile des Verkehrs- und Verschönerungsverein Wahlscheid Aggertal e.V. (VVW) in Lohmar – Wahlscheid.

Das Denkmal ist anlässlich der 50 Jahre-Feier des Verkehrs- und Verschönerungsverein Wahlscheids Aggertal e.V. (VVW) errichtet worden.
Das Wahlscheider Platt ist eine gesprochene Sprache und so findet sich auch die Schreibweise „Schürcher“ in der Literatur.

Hier ist der Schürger unterwegs: geo: 50.88783, 7.24950.

Weitere Bilder der Museumsmeile in meinem Flickr-Album.

***

Kalenderblatt Oktober des Kalenders der Lohmarer LesArt 2015

An den Teichen im Lohmarer Wald auf dem Weg nach Siegburg
An den Teichen im Lohmarer Wald auf dem Weg nach Siegburg auf einer Wanderung am 15. April 2013.

Mehr Information zum Lohmarer Wald, dem südlichsten Teil des Naturraums Bergische Heideterasse, finden Sie auf der Seite des Bündnisses Heideterrasse e. V. unter www.lohmarer-wald.net.

Die Lage der Teiche an der Alten Lohmarer Straße auf der Open Street Maps Karte (geo: 50.8268, 7.2130)

***

Kalenderblatt November des Kalenders der Lohmarer LesArt 2015

Brücke über die Naaf am Wenigerbach im Naturschutzgebiet Naafbachtal (bei der ehemaligen Weegermühle)
Brücke über die Naaf am Wenigerbach im Naturschutzgebiet Naafbachtal (bei der ehemaligen Weegermühle) auf einer Wanderung am 20. April 2013.

Die Weegermühle war eine Kornmühle. Sie wurde vom Wasser des Wenigerbaches angetrieben. Früher trug sie den Namen Groniger Mühle. Die Reste der Weegermühle wurden in der 1970er Jahren im Rahmen der Planung für den Talsperrenbau abgefissen.

Mehr Information zu der ehemaligen Weegermühle im Buch von Siegfried Helser „Wie et fröhe woe“ Band 2 Seite 84 ff, im Buch „Siedlungs- und Heimatgeschichte der Gemeinde Lohmar“ von Wilhelm Pape Seite 113 und im Buch von Herbert Nicke „Bergische Mühlen„.

Mehr Information zum Naturschutzgebiet Naafbachtal in einem Artikel von Lothar Faßbender vom Heimat- und Geschichtsverein Lohmar e.V. (HGV) auf der Seite der Stadt Lohmar.

Hier führt die Brücke über die Naaf: geo: 50.8685, 7.2757.

Über diese Brücke führt der Rundwanderweg „Eisvogelweg“ ab Seelscheid Ehrenmal des Sauerländischen Gebirgsvereins (SGV). Hier geht es auch nach Deesem.

Verzällche: 10. Januar 2015. Heute hat mir mein Freund Ottmar Wasser aus Weeg noch einige seiner Erinnerungen an die Weegermühle erzählt. Sie war eine Getreidemühle und stand am Wenigerbach. Eine Kette führte zur Bachstube um dort das Knetwerk anzutreiben. Auch wurde mit der Mühle Strom erzeugt. Wenn der Wenigerbach wenig Wasser führte stand das Rad still und es gab dann auch keinen Strom.

***

Kalenderblatt Dezember des Kalenders der Lohmarer LesArt 2015

Fachwerkhaus in Lohmar - Scheiderhöhe, Scheiderhöher Straße 44 (Atelier von Martina Furk) gegenüber dem Gasthaus ScheiderhöheTür des Fachwerkhauses in Lohmar – Scheiderhöhe, Scheiderhöher Straße 44 (Atelier von Martina Furk) gegenüber dem Gasthaus Scheiderhöhe, Baudenkmal der Stadt Lohmar Nr. 169.

Zwei Buchempfehlungen zum Stichwort „Fachwerkhaus in Lohmar“:

Die Lage des Fachwerkhauses auf der Opem Street Maps Karte: geo: 50.8728, 7.2279

Zur Liste der Baudenkmäler der Stadt Lohmar

Zur Seite von Martina Furk: http://www.martinafurk.de.

Zur Seite des Kunstkreises LohmART e.V.: http://www.lohmart.eu.

***

Grußwort des Kalenders der Lohmarer LesArt 2015

Grußwort des Kalenders der Lohmarer LesArt 2015
Grußwort des Kalenders der Lohmarer LesArt 2015.

***

Headerbild: Markierung des Eisvogelweges im Naafbachtal im August 2014.

***

Alle Bilder auf einen Blick zum vergrößern und blättern.