Über Hermann Wenzel

Mein Leben lang habe ich mit den Regeln der deutschen Rechtschreibung in einem ganz persönlichem Zweikampf gelegen. Der Spruch, der mir zu diesem Thema einmal über den Weg gelaufen ist lautet: „Wer einen Fehler findet, darf ihn behalten". Gerne jedoch möchte ich bitten, mir in solch einem Fall eine E-Mail zu schicken.

Lohmar mal anders – Bilder und Verzällche

Artikel „Lohmar mal anders – Bilder und Verzällche“ im Lohmarer Stadtecho vom Freitag, den 21. Oktober 2016.

Lohmar mal anders- Bilder und Verzällche im Lohmarer Stadtecho

Advertisements

Pilgern, mein Weg das rechte Maß zu finden

Mein Artikel im Seelscheider Boten im Februar 2016:

Seelscheider Bote Februar 2016 Seite 8

Seelscheider Bote Februar 2016 Seite 9

Der Artikel als PDF zum Download: Pilgern, mein Weg das rechte Maß zu finden.

Zur Seite der evangelischen Kirchengemeinde Seelscheid: http://www.seelscheid.de.

Headerbild: Kirchturmspitze in der Messeta zwischen Hornillos del Camino und San Nicolás de Puente Fitero auf dem Camino Francés.

Meine Pilgertagebücher stehen unter:
http://www.hermann-the-german.de.

Ökumenischer Gottesdienst im Naafbachtal

Im Rahmen der Ausarbeitung für die Tippeltour 2016 des Heimat- und Geschichtsvereins Lohmar e.V. (HGV), sind wir auf folgenden Artikel von Rosi Schulz mit Fotos von Friederike Weppler im Bartholomäus Boten 3/2009 gestoßen.

Hier finden finden sich das Motto des ökumenischen Gottesdienste am Friedenskreuz in Ingersauel am 28. Juni 2009: „Wenn sich Himmel und Erde berühren…“.

Bartholomäusbote 3/2009, Seite 7: Ökumenischer Gottesdienst im NaafbachtalÖkumenischer Gottesdienst im Naafbachtal,
Bartholomäusbote 3/2009, Seite 7.

Die Erde ist des Herrn!

Im Rahmen der Ausarbeitung für die Tippeltour 2016 des Heimat- und Geschichtsvereins Lohmar e.V. (HGV), sind wir auf folgenden Artikel von Günter Hoffmann und Andrew Schäfer im Bartholomäus Boten aus dem Jahre 2000 gestoßen.

Hier finden finden sich die Ursprünge der ökumenischen Gottesdienste am Friedenskreuz in Ingersauel.

Artikel im Bartholomaeus Boten 2000 - Die Erde ist des Herrn Seite 1

Artikel im Bartholomaeus Boten 2000 - Die Erde ist des Herrn Seite 2

Artikel im Bartholomäus Boten im Jahr 2000 – Ökumenischer Gottesdienst am Friedenskreuz bei Ingersaul.

 

Grünenborner erzählen die Mär vom Goldschatz

Ein Artikel aus dem Rhein-Sieg-Anzeiger vom 16. September 1982, gefunden im Archiv einer Freundin, als wir auf der Suche nach Material für die Tippeltour des Heimat- und Geschichtsvereins Lohmar e.V. (HGV) 2016 waren.

Erdhügel im Wald zeugen von einer frühmittelalerichen Fliehburg.

Grünenborner erzählen die Mär vom Goldschatz
Grünenborner erzählen die Mär vom Goldschatz.

Der Artikel als PDF: Grünenborner erzählen die Mär vom Goldschatz.